FAKT II-Broschüre online

Mit dem Förderprogramm für Agrarumwelt, Klimaschutz und Tierwohl (FAKT II) wird das erfolgreiche Vorgängerprogramm FAKT I in der neuen GAP-Förderperiode 2023 - 2027 fortgeschrieben und in wesentlichen Punkten weiterentwickelt.

Wichtige Schwerpunkte der Landesregierung insbesondere im Bereich Stärkung der Biodiversität, des Klimaschutzes und des Tierwohls führen zu neuen Fördermaßnahmen. Bewährte Fördermaßnahmen werden ausgebaut. Tierschutz und artgerechte Tierhaltung sind wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgaben. Daher wird FAKT II ab 2023 um neue Maßnahmen zur Verbesserung des Tierwohls ergänzt. FAKT II bietet neben weiteren neuen Maßnahmen eine weiterentwickelte Förderung für Grünlandstandorte. Auch für den Ackerbau werden zusätzliche Maßnahmen angeboten. Eine stärkere Förderung des Ökologischen Landbaus honoriert dessen besondere Leistungen im Klima- und Ressourcenschutz sowie für den Erhalt der Artenvielfalt.

Unter Vorbehalt der Genehmigung des nationalen GAP-Strategieplans für
Deutschland durch die EU-Kommission sollen ab 2023 in FAKT II die in der FAKT II-Broschüre aufgeführten flächenbezogenen und tierbezogenen Teilmaßnahmen mit den dargestellten Prämienhöhen angeboten werden. Die FAKT II-Broschüre enthält unter anderem eine Kurzübersicht der Maßnahmen in FAKT II, die entsprechende Kombinationstabelle (flächenbezogene Teilmaßnahmen), allgemeine Hinweise und Regelungen zu FAKT II, Kurzbeschreibungen der FAKT II-Maßnahmen mit den jeweiligen Fördervoraussetzungen/Auflagen sowie Informationen zum neuen Antragsverfahren.

Die FAKT II-Broschüre finden Sie hier: FAKT II-Broschüre

Weiterführende Informationen zum Förderprogramm FAKT können Sie auf dieser Seite nachlesen.

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung