Service-Navigation

Suchfunktion

   Steckbrief Kleines Landschaftselement                               

Einzelbäume

Nicht CC-relevant

Beschreibung

Einzelbäume sind freistehende Bäume.

Ein Einzelbaum, auch soweit er abgestorben ist, der aufgrund von § 28 BNatSchG durch Rechtsverordnung als Naturdenkmal geschützt und in der Regel als solches gekennzeichnet ist, gehört als Cross Compliance Landschaftselement zur beihilfefähigen Fläche im Rahmen der Direktzahlungen, deren Fläche im Gemeinsamen Antrag beantragt werden kann. Hier ist nach der Cross-Compliance-Regelung die Beseitigung untersagt, und es ist im Flurstücksverzeichnis des GA (FIONA) für das betreffende Flurstück anzugeben, dass ein CC-Landschaftselement vorhanden ist. Die Bestandsdichte der Einzelbäume als Bestandteil des landwirtschaftlichen Schlages darf höchstens 100 Bäume je Hektar betragen.

Weitere Informationen

Bedeutung und Pflege von Einzelbäume und Baumgruppen

 

LEL Schwäbisch Gmünd, Stand 02/2019

Fußleiste