Service-Navigation

Suchfunktion

Projekt der OPG EIP-AGRI Kaninchen abgeschlossen

Kaninchen


Im August 2020 hat die OPG EIP-AGRI Kaninchen ihr Projekt abgeschlossen. Ein kaninchenhaltender Betrieb entwickelte im Projekt gemeinsam mit einem Anlagenbauer, der Unterstützung des Handels und mit wissenschaftlicher Begleitung der Justus Liebig Universität Gießen ein neues Kombisystem für die Haltung von Häsinnen und Mastkaninchen. In diesem neuen System verlassen nach dem Absetzen die Jungkaninchen und nicht die Häsinnen das Haltungssystem. Nach der erstmaligen Umsetzung der Anlage wurde diese weiterentwickelt und optimiert. Es wurden Untersuchungen zur Gesundheit der Häsinnen und Mastkaninchen, der Eignung verschiedener Böden sowie zur Wirtschaftlichkeit des Haltungssystems durchgeführt. Informationen zu den Ergebnissen können Sie dem Abschlussbericht der OPG entnehmen. Diesen finden Sie hier.

Das Projekt der OPG „EIP-AGRI Kaninchen“ ist bereits das dritte abgeschlossene EIP-Projekt in Baden-Württemberg. Weitere Abschlussberichte: 

OPG Nachhaltige Grünlandnutzung

OPG Klauencheck

Stand 11/2020

Fußleiste